Sei Sozial.
Trage eine Maske für Mund und Nase!

SocialMASK. Made in Berlin

Nach Ansicht des Robert-Koch-Instituts (RKI) könnte durch einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) oder bei der gegenwärtigen Knappheit eine textile Barriere im Sinne eines MNS (sogenannte community mask oder Mund-Nasen-Bedeckung) können Tröpfchen, die man z.B. beim Sprechen, Husten oder Niesen ausstößt, abgefangen werden. Das Risiko, eine andere Person durch Husten, Niesen oder Sprechen anzustecken, kann so verringert werden (Fremdschutz).

Alle Informationen zu Behelfsmasken.

Neueste Motive für deine Mund- und Nasen-Maske

Entdecke jede Woche Masken als Mund- und Nasen-Bedeckung mit neuen Designs.

Zum Shop – alle neuen Produkte ansehen

Erfahre mehr über SocialMASK.

Wer steckt hinter dem Projekt SocialMASK?
Wie enstand die Idee für Socialmask?
Wo werden die Masken produziert?
Welche Materialien nutzt ihr?